Verantwortlich nach TMG sowie § 55 Abs. 2 RStV
und Dienstleistungserbringer im Sinne des § 2 Abs. 1 DL-InfoV

Dupps Selbach Steuerberatungsgesellschaft mbH

Willmar-Schwabe-Str. 4
76227 Karlsruhe
Telefon: +49 721 754017-0
Fax: +49 721 754017-99

Zweigniederlassung:
Schreineräckerstr. 36
75417 Mühlacker
Deutschland
Telefon: +49 7041 80990-0
Fax: +49 7041 80990-99

E-Mail: info@dupps-selbach.com

Sitz Karlsruhe
Amtsgericht Mannheim HRB 713475
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer DE281333215
Gläubiger-Identifikationsnummer DE67ZZZ00000888641

Geschäftsführer:
Gabriele Dupps, Steuerberaterin
Stefan Selbach, Steuerberater

Zuständige Aufsichtsbehörde

Steuerberaterkammer Nordbaden
Vangerowstraße 16/1
69115 Heidelberg
Telefon: +49 62 21 18 30 77
Fax: +49 62 21 16 51 05
www.stbk-nordbaden.de

Zuständige Kammer

Steuerberaterkammer Nordbaden
Vangerowstraße 16/1
69115 Heidelberg
Telefon: +49 62 21 18 30 77
Fax: +49 62 21 16 51 05
www.stbk-nordbaden.de

Angaben zur Berufshaftpflichtversicherung

Versicherer: HDI Versicherung AG, Buchholzer Str. 98, 30655 Hannover – Versicherungsnehmer: Dupps Selbach Steuerberatungsgesellschaft mbH.

Räumlicher Geltungsbereich für die Tätigkeit als Steuerberater:

1. Deutschland

2. Europäisches Ausland, Türkei, Russ. Föderation und die sonstigen Staaten der ehemaligen Sowjetunion sowie außereuropäische Hoheitsgebiete europäischer Staaten, die der EU oder dem EWR angehören: Versichert sind Haftpflichtansprüche,

(1) die vor Gerichten dieser Länder geltend gemacht werden sowie

(2) aus der Verletzung oder Nichtbeachtung des Rechts dieser Länder.

3. Weltweit in Höhe der gesetzlich vorgeschriebenen Mindestversicherungssumme für Haftpflichtansprüche aus der Verletzung oder Nichtbeachtung ausländischen Rechts, soweit sie bei der das Abgaben-recht dieser Staaten betreffenden geschäftsmäßigen Hilfeleistung in Steuersachen entstanden sind und dem Auftrag deutsches Recht zugrunde liegt. Die Leistungspflicht des Versicherers ist in diesen Fällen auf das Vierfache der gesetzlich vorgeschriebenen Mindestversicherungssumme beschränkt. Ist die vereinbarte Vertragsdeckungssumme geringer als der vierfache Betrag der Mindestversicherungssumme, ist die Leistungspflicht des Versicherers in den genannten Fällen auf die Vertragsdeckungssumme beschränkt.

4. Der Versicherungsschutz bezieht sich nicht auf Haftpflichtansprüche, welche aus Tätigkeiten geltend gemacht werden, die über Niederlassungen, Zweigniederlassungen oder weitere Beratungsstellen im Ausland ausgeübt werden, soweit diese nicht durch besondere Vereinbarung eingeschlossen sind.

Berufsbezeichnung Steuerberater (StB)

Die gesetzlichen Berufsbezeichnungen „Steuerberatungsgesellschaft“, „Steuerberater“ und „Steuerberaterin“ wurden in der Bundesrepublik Deutschland verliehen.

Berufsrechtliche Regelungen

Der Berufsstand der Steuerberater unterliegt im Wesentlichen den nachstehenden berufsrechtlichen Regelungen:

  • Steuerberatungsgesetz (StBerG)
  • Durchführungsverordnung zum Steuerberatungsgesetz (DVStB)
  • Berufsordnung für Steuerberater (BOStB)
  • Vergütungsverordnung für Steuerberater, Steuerbevollmächtigte und Steuerberatungsgesellschaften (Steuerberatervergütungsverordnung – StBVV)

Die berufsrechtlichen Regelungen können neben den oben verlinkten Quellen auch bei der zuständigen
Steuerberaterkammer Nordbaden
Vangerowstraße 16/1
69115 Heidelberg
Telefon: +49 62 21 18 30 77
Fax: +49 62 21 16 51 05
sowie bei der Bundessteuerberaterkammer unter www.bstbk.de eingesehen werden.